Olivenöl für die Haut

Olivenöl für die Haut

Olivenöl nicht nur ein Speiseöl

Olivenöl wurde bereits im alten Griechenland genutzt, um der Gesundheit und Schönheit etwas Gutes zu tun. Das Öl ermöglicht eine verbesserte Aufnahme von Feuchtigkeit und das Entfernen feinem und groben Schmutzes. Auch heute noch wird Olivenöl aufgrund seiner positiven Wirkung gern eingesetzt. Vitamin A und E, ebenso wie freie Radikale, befinden sich reichhaltig in diesem Naturprodukt. So kann die Haut vor Umwelt – und UV – Einflüssen und damit verbundene Folgen geschützt werden. Kleine Fältchen können bei einer regelmäßigen Anwendung verringert werden, was ein jüngeres Aussehen entstehen lässt. Der fruchtige Geruch wirkt belebend und anregend, was die Wirkung des natürlichen Produktes noch effektiver macht.

Rezepte für Zuhause

Eine Olivenölmaske ermöglicht das Verkleinern von großen Poren, das Verringern von Falten und Bekämpfen von Hautunreinheiten. Heilerde wird mit etwas Olivenöl vermischt bis ein Brei entstanden ist. Dieser Brei wird aufgetragen und ungefähr dreißig Minuten einwirken gelassen ehe er mit lauwarmem Wasser abgewaschen wird.

Ein Ölpeeling kann mithilfe von Zucker, Salz oder zerkleinerten Mandeln kombiniert mit Öl hergestellt werden. Nicht nur das Gesicht, sondern der komplette Körper kann mithilfe dieses Peelings von abgestorben Hautschüppchen befreit werden. Das zarte Reiben auf der Haut regt zudem die Durchblutung an, was sich in einem jungen und frischen Aussehen widerspiegelt.

4′]

Olivenöl für die Haare

Olivenöl-Haarkuren ermöglichen es, die empfindliche Kopfhaut intensiv zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Mehrere Esslöffel Olivenöl werden von der Kopfhaut bis zu den Haarspitzen sanft ein massiert. Anschließend werden Handtücher oder Kunststoffhauben verwendet, um die Haare unter einem Turban für ungefähr zwei Stunden verschwinden zu lassen. Die dadurch entstehende Wärme intensiviert das Einwirken des Öls und verhindert ein Beschmutzen der restlichen Bekleidung. Nach den zwei Stunden werden die Reste des Olivenöls mithilfe eines sanften Shampoos entfernt.

Erwerb von notwendigen Zutaten

Olivenöl, Zucker, Salz und Mandeln können in fast jedem Lebensmittelgeschäft erworben werden. Heilerde hingegen ist kostenintensiver und kann nur in Apotheken oder gut sortierten Drogerien gekauft werden. Wer ein Nesmuk Messer erwerben möchte wird dank des Internets und den integrierten kostenlosen Suchmaschinen schnell fündig.

Für die Gesundheit

olivenoel fuer die hautOlivenöl ist nicht nur für die Gesundheit bestens geeignet, sondern ebenso für die Schönheit. Natives (kalt gepresstes) Olivenöl nach dem Duschen oder Baden auf die noch nasse Haut aufgetragen, wirkt dem meist gehassten Frauenleiden Cellulite entgegen. Für Massagen (gerne im Wellness-Bereich verwendet) eignet sich das Öl ebenso hervorragend. Wer den Geruch auf der Haut nicht so mag, kann sich selbstverständlich alleine durch die Einnahme des Olivenöles gesund und schön halten. Wer Olivenöl im Internet bestellt, hat die größte Auswahl. Hier hat man die unterschiedlichsten Produkte alle auf einem Blick und muss nicht von Regal zu Regal umherirren.

Die Vielfalt des Olivenöls

Die Vielfalt des Olivenöles ist riesig, denn die Geschmacksrichtungen gibt es von lieblich bis bitter. Die in vielen Olivenölen eingelegten Kräuter sind das absolute Geschmackserlebnis, da sie dem Ganzen noch das sogenannte „Zuckerl“ verleihen. Besonders beliebt sind italienische und native Olivenöle, was aufgrund ihrer Besonderheiten nicht verwunderlich ist. In keiner Küche dürften Essig und Öl fehlen, das war schon immer so und wird immer so bleiben. Schon alleine um das Essen anzubraten verwendet die Mehrheit gutes Öl.

Salatsoßen, ohne Öl nicht schmackhaft

Wer Salate ohne Öl isst, wird dies spätestens bei der (schlechten) Verdauung merken. Zu dem werden ohne Öl die wichtigen Vitamine nicht komplett vom Körper verarbeitet. Salate, die mit einem guten Dressing zubereitet werden schmecken einfach besser. Für welches Öl man sich letztendlich entscheidet, ist immer eine Frage des Geschmackes. An der Auswahl mangelt es sowieso nicht, so findet jeder Gaumen sein Lieblings-Öl. Olivenöl kaufen bequem auch online im Web.